TSV Adenstedt
TSV Adenstedt

Die Adenstedter Fernsehgesellschaft (AFG)

Die Adenstedt Fernsehgesellschaft ist Ende der 80er Jahre entstanden aus einer Initiative von Bruno Giebel, Wolfram Hampel, Rolf Heuerding und Karl Schünemann.

 

Zuvor war es eine langjährige Tradition, dass jeder Adenstedter Verein sein Jahresvergnügen feierte. Beim TSV gab es ein Tanzvergnügen, ab und zu auch ein Faschingsvergnügen oder eine Kindermaskerade; bei der FFW gab es den Feuerwehrball und beim MGV den Sängerball. Begleitet wurden diese Vereinsvergnügen von einer Musikkapelle, so dass immer auch getanzt wurde und die Veranstaltungen alle gut besucht waren.

 

Als dann aber in den 80er Jahren Interesse und Besucherzahlen etwas nachließen, war es für die 4 Initiatoren an der Zeit, etwas Neues auf den Weg zu bringen. Sie fanden sich zusammen, um als Adenstedter Fernsehgesellschaft aufzutreten und mit lustigen Beiträgen das Dorfgeschehen zu kommentieren. 

 

So gab es anlalog zu dem vom Fernsehprogramm bekannten Nachrichtensendungen nun auch eine Tagesschau über Adenstedter Dorfthemen, oft ergänzt durch Fotos. Auch gab es eine Wetterkarte zur Vorschau auf die Adenstedter Wetterlage und musikalische Live-Beiträge der vier Akteure.

 

Mehrere interessierte und talentierte Akteure haben sich inzwischen der AFG angeschlossen und 2019 gab es bereits den 33. Auftritt der Adenstedter Fernsehgesellschaft.

 

Das Vereinsvergnügen findet immer im 1. Quartal eines jeden Jahres statt.

 

Wenn Ihr Lust und Laune habt Euch mit einzubringen, dann meldet Euch gerne bei uns.

Programm von 2020 2023
Bitte unterstützt uns!

Für ein ruhigeres Adenstedt!

Jupp Heynckes: Ein Riese - als Spieler, Trainer und Mensch (Mon, 13 May 2024)
>> Mehr lesen

Brand pfeift Bochum gegen Leverkusen (Sun, 12 May 2024)
>> Mehr lesen